Wohnimmobilie > Etagenwohnung
Reserviert

Wunderschöne 3-Zimmer-Wohnung in Manzell

88048 Friedrichshafen / Manzell
329.000 €

SI_0001666
1974
92 m²
3
  • Das Wohnhaus liegt in einem, von großzügigen Grünflächen umgebenen Wohngebiet im nordwestlichen Teil von Friedrichshafen, in unmittelbarer Nähe zum Städtischen Krankenhaus.

    Das Gebäude wurde im Jahr 1974 erstellt und im Jahr 2005 renoviert.
    Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist gut, eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarerer Nähe.
    Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in wenigen Minuten zu Fuß bequem erreichbar. Das Stadtzentrum liegt circa 4 km entfernt.
    Die Wohnung hat eine gute Belichtung und Besonnung.

    Das angrenzende Umfeld ist durch eine aufgelockerte Bebauung gekennzeichnet und ist umgeben von viel Natur- und Freizeitmöglichkeiten.
  • Flächen

    • Wohnfläche: 92,37 m²
    • Zimmer insgesamt: 3
    • Schlafzimmer: 2
    • Badezimmer: 1
    • Separate WCs: 1
    • Etage: 1
    • Stellplätze: 1
    • Stellplatzart: Tiefgarage
    • TG-Stellplätze: 1
    • Balkone: 1

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1974
    • Zustand: gepflegt
    • Bauweise: Massiv
    • Keller: voll unterkellert

    Sonstiges

    Haftungsausschluss:
    Die hier angegebenen Flächen- und Maßangaben sind ca.-Werte. Alle Angaben haben wir vom Verwalter, Bauträger oder Eigentümer erhalten. Für deren Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen. Einen Zwischenverkauf, oder -vermietung behält sich der Auftraggeber ausdrücklich vor. Um die Privatsphäre des Mieters zu berücksichtigen sind keine Bilder von der Wohnung vorhanden.
    • zurzeit vermietet: ja
  • Die Wohnung verfügt über eine baujahres- und objekttypische Ausstattung, die Fenster sind aus Kunststoff mit Isolierverglasung und wurden in den Jahren 2001/2002 eingebaut.
    Die Beheizung erfolgt über eine Öl-Zentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung.
    Ein Tiefgaragenstellplatz ist im Preis enthalten.

    INNENWÄNDE: Massiv, Ortbeton.
    AUßENWÄNDE / FASSADE: Neueingedämmte Fassade mit Wärmeverbundsystem (WDVS) nach Energieeinsparverordnung (ENEV), Neuanstrich der Außenwandflächen inklusive notwendiger
    Nebenarbeiten im Jahre 2005.
    DACH: Flachdach mit Innenentwässerung als Warmdach und Abklebungen (erneuert 2005).
    DECKEN: Stahlbeton
    TREPPEN: Stahlbeton mit Kunststeinbelag; Eisengeländer mit Handlauf
    TREPPENHAUS: Wände und Decken im Jahr 2005 in hellen Farbtönen neu gestrichen, Treppengeländer lackiert.
    FENSTER: Kunststoff-Fenster mit Isolierverglasung (erneuert im Jahr 2001 )
    TÜREN: Hauseingangstür (Alu) wurde 2005 erneuert. Briefkästen / Klingelanlage mit elektrischem Türöffner am Hauseingang; Gegensprechanlage; Wohnungs- und Innentüren: Holztüren.
    FUSSBÖDEN: Alle Wohnungen: Hart-PVC (Flexplatten), zumeist mietereigene textile Beläge oder Laminat.
    Bäder: Bodenfliesen; Küchen: PVC-Platten oder keramische Fliesen; Keller: abgeriebene Betonflächen, Nutzestrich
    Balkone: Betonestrich mit Anstrich
    WANDBEHANDLUNG: Mietereigene Tapeten. Bäder gefliest.
    Fliesenspiegel in Küche
    HEIZUNG: Öl-Zentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung.
    SANITÄR: Bäder mit Einbauwanne, Waschbecken mit Spiegel und
    Ablage, WC mit Spülkasten; Wasserleitungen Eisen verzinkt.
    ELEKTRO: u. P. – Installation, Unterverteilung in den Wohnungen:
    zweckmäßige Verteilung von Schaltern und Steckdosen; Fernsehkabelanschluss
    KELLER: Mieterkeller durch Holzlattenkonstruktion abgetrennt
    AUFZUGSANLAGE: Innenkabine mit Edelstahl und Spiegel verkleidet,
    Kabinenbeleuchtung und Bodenbelag erneuert.

    • Heizungsart: Zentralheizung
    • Befeuerung: Öl
    • Personenaufzug
    • Energieausweis-Art: Bedarf
    • Energieausweis gültig bis: 07.07.2024
    • Endenergiebedarf: 85,20 kWh/(m²*a)
    • Baujahr (Energieausweis): 1974
    • Primärenergieträger: Öl
    • Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
    Endenergiebedarf dieses Gebäudes
    85,20 kWh/(m²·a)
    A+
    A
    B
    C
    D
    E
    F
    G
    H
    0
    25
    50
    75
    100
    125
    150
    175
    200
    225
    >250
     
  • Friedrichshafen liegt am baden-württembergischen Ufer des Bodensees, im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz. Die Stadt ist nicht nur als touristisches Ziel, sondern auch als Stadt der Zeppeline bekannt. Als Firmengründer bekleidete Graf Ferdinand von Zeppelin unzweifelhaft die Pionierrolle bei der Entwicklung des Wirtschaftsstandortes im Süden der Republik, direkt am Bodensee.

    Aus dem ursprünglich von ihm gegründeten Unternehmen gingen mehrere heute international tätige Konzerne hervor, die weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Spitzenprodukte „Made in FN“ fertigen. Dazu zählen sowohl die heute eigenständigen Unternehmen ZF GmbH (Zahnradfabrik Friedrichshafen) und Dornier (eine Konzerngesellschaft der EADS ), wie auch die Motoren und Turbinenunion (MTU).

    Der ursprüngliche Zeppelinkonzern ist heute auf Baumaschinen (Caterpillar) und Silos spezialisiert. Von seinen weltweit über 3000 Mitarbeiter beschäftigt das 1 Mrd. EUR Jahresumsatz erzielende Großunternehmen etwa 350 in Friedrichshafen. Eine überdurchschnittlich hohe Kaufkraft und eine niedrige Arbeitslosenquote unterstreichen die Standortqualität. Der hohe Anteil an Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten in den Unternehmen, sowie der ständige Ausbau der Infrastruktur und der Bildungseinrichtungen untermauern und erweitern die wirtschaftliche Kraft Friedrichshafens.

    • Distanz zur Autobahn: 5,0 km
    • Distanz zum Kindergarten: 0,6 km
    • Distanz zur Grundschule: 0,8 km
    • Distanz zur Realschule: 4,1 km
    • Distanz zum Gymnasium: 5,1 km
    • Distanz zum Zentrum: 4,9 km
    • Kaufpreis: 329.000 €
    • Hausgeld: 255 €
    • Käuferprovision: 3,57 % Käuferprovision inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.