Verwaltungsbeirat

Was ist ein Verwaltungsbeirat?

Der Verwaltungsbeirat wird von den Eigentümern auf der Eigentümerversammlung gewählt. Er vertritt alle Eigentümer gegenüber dem Verwalter und ist sozusagen das Sprachrohr der Wohnungseigentümergemeinschaft (kurz WEG). Der Verwaltungsbeirat prüft z.B. die Belege für die Nebenkostenabrechnungen sowie das Rücklagenkonto und ggf. rückständige Wohngeldzahlungen.

Die Wohnungseigentümer können durch Stimmenmehrheit die Bestellung eines Verwaltungsbeirats beschließen. Der Verwaltungsbeirat besteht aus einem Wohnungseigentümer als Vorsitzenden und zwei weiteren Wohnungseigentümern als Beisitzer.

Weitere Informationen finden Sie auch im WEG §29, oder online unter: dejure.org

Verwaltungsbeirat:

Verwaltungsbeirat