Bezugsfertig

Was ist bezugsfertig?

Bezugsfertig ist eine Immobilie (Wohnung oder Haus) dann, wenn diese ohne Gefahr für die Sicherheit und Gesundheit ihrer Bewohner auf Dauer bewohnt werden kann. Es müssen daher Türen, Fenster, Strom, Licht und Wasser sowie eine funktionsfähige Heizung, Kochmöglichkeit, Sanitäranlagen und sichere Zugänge fertiggestellt sein.

Leider gibt es immer noch unterschiedliche Ausführungen bei der Beschreibung „bezugsfertig“. Lassen Sie sich deshalb am Besten immer eine vollständige Bau- und Leistungsbeschreibung von Ihrem Bauträger, oder Ihrer Hausbaufirma aushändigen.

 

Bezugsfertig

 

Videoglossar auf YouTube: