Bauliche Veränderungen

Was sind bauliche Veränderungen?

Eine bauliche Veränderung des gemeinschaftlichen Eigentums (Mehrfamilienhaus) ist nur erlaubt, wenn alle Wohnungseigentümer zustimmen. In der Gemeinschaftsordnung kann bestimmt werden, dass man für bestimmte Maßnahmen, wie z.B. Markisen anzubringen, keine Zustimmung, oder nur eine einfache Mehrheitsentscheidung der Eigentümergemeinschaft braucht.

Bauliche Veränderungen

Deshalb ist es ratsam, vor Kauf einer Wohnung immer erst in der Teilungserklärung nachzulesen, was dort zu baulichen Veränderungen niedergeschrieben ist.
Bei Rückfragen steht Ihnen im Zweifelsfall immer auch der Verwalter zur Verfügung.

Hier geht es zu unserem Online-Video-Glossar: